23 Jun 2017

Tag des Bürohundes 2017

0 Kommentare

Ja, auch wir haben einen Bürohund eingestellt. Die Zuständigkeiten sind vertraglich mit dem Vierbeiner geregelt: Sicherstellung des ersatzlosen Ausfalls der Türklingel, Überprüfung aller Kanzleibesucher auf Friedfertigkeit, stillschweigende Duldung von Fellkraulen zwischen den Aktenstapeln, Probeliegen von Fußböden und Ignoranz von teuren Hundekissen sowie Sicherstellung eines geregelten Tagesablaufs mit regelmäßigen Pausen.

[zum Anfang]